Entwicklungsumgebung in Eclipse

geschrieben von Kuechenstudio 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Entwicklungsumgebung in Eclipse
07. April 2019 18:33
Hi, gibt es irgendwo eine aktuelle Anleitung, wie man sich Fakturama 2 in Eclipse einrichtet?
Ich habe bisher nur das hier gefunden (https://forum.fakturama.info/read.php?9,9940), allerdings ist diese Anleitung auch schon von 2017 und damit fast 2 Jahre alt. Hier wird z.B. noch empfohlen ein 32-bit Eclipse zu verwenden, aber dann müsste ich eine alte Version verwenden, weil die neuen nur noch 64-bit sind. Ist das wirklich noch so gewollt?

Dieser link hier (https://fakturama.atlassian.net/wiki/display/FAK/Developer%27s+Corner) funktioniert leider auch nicht.
Habe versucht das ganze als Maven Projekt zu importieren und einzurichten, aber wenn ich mir den ersten link anschaue, scheint das nicht so einfach zu sein, und so richtig klappen tuts auch nicht.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen mit einer aktuellen Doku, wäre echt toll. smiling smiley
Re: Entwicklungsumgebung in Eclipse
07. April 2019 20:16
siehe Blog-Eintrag.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Entwicklungsumgebung in Eclipse
08. April 2019 18:01
Ok, danke hab ich bisher übersehen.

Vielleicht sollte man diese Info auf der Seite "[bitbucket.org]; aktualisieren.

Für Linux User als Hinweis, dass Drag&Drop nicht funktioniert. Zumindest bei mir hats nicht funktioniert.
Stattdessen öffne ich die Datei einfach mit dem eclipse installer.
Also Rechtsklick auf die "FakturamaIDEConfiguration.setup" Datei, "öffnen mit" und dann die davor entpackte "eclipse-inst" suchen und auswählen.
Re: Entwicklungsumgebung in Eclipse
08. April 2019 20:39
So, ich komme leider nicht weiter.

Ich habs nun unter Win10 und unter Linux probiert, bei beiden Systemen dasselbe Ergebnis.
Ab hier gehts nicht mehr weiter:

Zitat

Generate the entity classes from model. You have to expand the project com.sebulli.fakturama.model, step into model directory and right click on Fakturama.ecore:

Das fehlt leider. Genau genommen existiert gar kein Project mit dem Eintrag com.sebulli.* .

Auch der Punkt davor "Target plattform" schaut anders aus und ich habe dort 2 Punkte zur Auswahl. Aber im Endeffekt ist es egal was ich dort auswähle, es ändert sich nichts.

Ich muss das Projekt also Manuell einfügen, aber als was? Als Maven project, als Git project, oder importieren als Eclipse project? Oder muss ich die Ansicht ändern?

Bitte um Hilfe.
Re: Entwicklungsumgebung in Eclipse
08. April 2019 21:52
Hallo, wenn Du bis zu dieser Stelle gekommen bist ist das quasi schon fast fertig winking smiley Folgende Schritte:
  • import der Projekte als "Generic Eclipse Project"
  • Target-Platform setzen (target-File öffnen und "Set as target platform" anklicken)
  • dann kommt das Generieren der Entity-Dateien
  • Rest wie beschrieben

Viele Grüße,
Ralf.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen