Bruttobetrag wird falsch ausgedruckt

geschrieben von Inselwolf 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Bruttobetrag wird falsch ausgedruckt
31. Oktober 2018 15:39
Ich stelle gerade nach dem Hinweis eines Kunden fest dass meine Rechnungen falsch ausgedruckt werden.

Einstellungen:

Ich habe bei allen Produkten einen MWSt-Satz von 19% angegeben.

In meinen Steuersaätzen gibt es nur die Auswahl zwischen 19% und 0%. 19% ist als Standard eingestellt.

Unter Einstellungen | Produkte ist MWSt auswählbar eingestellt.

Unter Einstellungen | Dokumente steht Preise in Artikelliste: netto

In der Rechnungs-Eingabemaske wird alles korrekt angezeigt. Es erscheint die Netto-Summe, der MWSt-Betrag und der Bruttobetrag.

Beim Ausdruck wird der Nettobetrag und der MWSt-Betrag korrekt angegeben. Anstelle des Bruttobetrags erscheint jedoch wieder der Nettobetrag. Das ist bei allen Vorlagen so (Angebot und Rechnung).

Ich arbeite mit Linux (Ubuntu) und LibreOffice 6.0

Kann mir hier jemand den entscheidenden Tipp geben? Auf die Dauer ist es nämlich lästig, die Bruttosumme immer von Hand ausrechnen und eingeben zu müssen.

Vielen Dank.
Re: Bruttobetrag wird falsch ausgedruckt
07. November 2018 20:41
Welche Platzhalter nutzt Du in der Rechnungsvorlage?

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu@WAN 16.04.6 | Win10@LAN 18.03 | MySQL@NAS 5.1.73 | QRK
------------------------------------------------------------
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen