UStVA mit Fakturama

geschrieben von anita 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
UStVA mit Fakturama
14. Mai 2019 11:57
Hi,
ich wollte Fakturama nutzen weil auf der Webseite die Unterstützung für UStVA angepriesen wird. Mit welcher Zusatzsoftware ist denn die Übermittlung der UStVA ans Finanzamt möglich?
Re: UStVA mit Fakturama
16. Mai 2019 21:36
Hallo Anita, ich glaube, wir müssen diesen Teil der Webseite doch nochmal überarbeiten. Es ging da konkret darum, daß man eine von Fakturama erzeugte ZUGFeRD-Rechnung in ein anderes Buchhaltungsprogramm übernehmen kann und von dort aus dann die UStVA machen kann. Im Fakturama selber geht das nicht. Das ist aber tatsächlich etwas mißverständlich geschrieben.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: UStVA mit Fakturama
22. Mai 2019 16:38
Ich mache dennoch mal Empfehlungen für Buchführungsprogramme.
Für eine einfach Einnahme-Überschuss-Rechnung mit GuV und Steuervoranmeldung kannst Dir mal das Programm Jes - Die JAVA EÜR anschauen. [www.jes-eur.de]

Für eine doppelte Buchführung mit GuV, oder Bilanz und Steuervoranmeldung schau Dir Win/Lin/Mac-Habu von MC Richter an. [mcrichter.de]

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu@WAN 16.04.6 | Win10@LAN 18.09 | MySQL 5.7.26@UbuntuServer 18.04.2 | QRK
------------------------------------------------------------
Re: UStVA mit Fakturama
28. August 2019 12:44
Hallo nicoletta,
danke.

MCRichter scheint eine sehr gute Lösung zu sein, wenn man in Buchhaltung weiß, was man tut. Nutzt Du es?

Ich könnte mir in Verbindung mit FAKTURAMA, ecoDMS und hibiscus folgenden Workaround vorstellen:

Jameica hibisus (kostenlos und supported) ruft über HBCI und eigene Schnittstelle die Konten (auch PayPal) automatisch ab. Diese Zahlungen kann MCRichter über die behauptete Schnittstelle (ggf. MT940) offenbar einlesen. Die Belegdaten kämen über LO Calc bzw. Excel von Fakturama. Eine Schnittstelle zum Einlesen scheint auch hier verfügbar zu sein.

GoBD: Der Beleg sollte von FAKTURAMA über die Schnittstelle zu ecoDMS. Der Prüfer braucht ein "Ansichtsexemplar". Auch MCRichter ist (behauptet) GoBD-konform. Die Verbindung zw. Beleg im ecoDMS und Buchungssatz in MCRichter kann die Belegnummer sein.

GuV, Bilanz und Steuervoranmeldung kann MCRichter offenbar über eigene ELSTER-Schnittstelle oder der Schnittstelle zu Winston (gering gebührenpflichtig).

Hat jemand detailliertere Infos um diese Thesen zu stützen oder zu stürzen?

------------------
Viele Grüße
Steffen
Re: UStVA mit Fakturama
28. August 2019 12:57
Moin Stefan,
ich habe dieses Vorhaben zur Zeit auf Eis gelegt und gebe die Buchführung wahrscheinlich an einem Buchführungsbüro ab. Mir fehlt die zeit um mich damit zu beschäftigen, wobei ich das für eine gute Lösung hielte die mir viel Zeit und Kosten ersparen könnte.

Nicole

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu@WAN 16.04.6 | Win10@LAN 18.09 | MySQL 5.7.26@UbuntuServer 18.04.2 | QRK
------------------------------------------------------------
Re: UStVA mit Fakturama
28. August 2019 13:23
Reicht Deinem Steuerberater der Standard-Rechnungsexport aus FAKTURAMA oder holst Du Dir einen speziellen aus der Datenbank?

2. Frage und anderes Thema: Du hattest ja auch die QRK in Benutzung. Wie gleichst Du Artikel und Bestände mit FAKTURAMA ab?

------------------
Viele Grüße
Steffen
Re: UStVA mit Fakturama
28. August 2019 13:51
Leider ist ein Abgleich, oder gemeinsamer Zugriff auf den Artikelstamm noch nicht möglich.

Ein Steuerberatungsbüro werde ich nicht beauftragen, sondern ein Buchführungsbüro. Dieses wird die Belege digital von mir erhalten.
Wenn es hilfreich ist werde ich auch den Standard-Bezahlte Rechnungen Export weiter geben.

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu@WAN 16.04.6 | Win10@LAN 18.09 | MySQL 5.7.26@UbuntuServer 18.04.2 | QRK
------------------------------------------------------------
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen