Oracle Java SE 8-Releaseupdates is Ende 2020 für den individuellen Privatgebrauch verfügbar

geschrieben von libero2017 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Oracle Java SE 8-Releaseupdates is Ende 2020 für den individuellen Privatgebrauch verfügbar
24. Dezember 2018 08:59
Hallo was bedeutet die Warnung für den Java Update der in letzter Zeit immer wieder angezeigt wird. Wird Java kostenpflichtit?


https://www.java.com/de/download/release_notice.jsp

-------------------------------------------
Oracle Java SE 8-Releaseupdates

Öffentliche Updates für Oracle Java SE 8 sind mindestens bis Ende 2020 für den individuellen Privatgebrauch verfügbar.

Öffentliche Updates für Oracle Java SE 8, die nach Januar 2019 veröffentlicht werden, sind ohne kommerzielle Lizenz nicht für Unternehmens-, kommerzielle oder Production-Nutzung verfügbar.

Wenn Sie VERBRAUCHER sind und Java für den individuellen Privatgebrauch verwenden, haben Sie bis mindestens Ende 2020 weiterhin denselben Zugriff auf Oracle Java SE 8-Updates wie momentan. In den meisten Instanzen werden die von Ihnen ausgeführten Java-basierten Anwendungen separat von einem anderen Unternehmen als Oracle lizenziert (Spiele auf Ihrem PC werden beispielsweise wahrscheinlich von einem Spieleunternehmen entwickelt). Diese Anwendungen können auf der Java-Plattform ausgeführt werden und von Oracle Java SE 8-Updates nach 2020 abhängig sein. Dementsprechend empfiehlt Oracle, dass Sie Ihren Anwendungsprovider fragen, wie die Anwendung in Zukunft unterstützt wird.

Wenn Sie ENTWICKLER sind, empfiehlt Oracle, dass Sie die Roadmapinformationen für Java SE 8 und höher prüfen und geeignete Maßnahmen je nach Typ der Anwendung und Verteilungsmodell ergreifen.

Wenn Sie im Auftrag eines UNTERNEHMENS handeln, empfiehlt Oracle, dass Sie die Roadmapinformationen für Java SE 8 und höher prüfen und Ihre zukünftigen Java-Supportanforderungen beurteilen, um zeitgerecht zu einem späteren Release zu migrieren oder gegebenenfalls eine kommerzielle Lizenz einzuholen. Oracle-Kunden, die Java SE als Teil eines anderen Oracle-Produkts nutzen, haben eventuell auch nach 2019 Zugriff auf Oracle Java SE 8-Updates für diese Oracle-Produkte. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem My Oracle Support-(MOS-)Hinweis.
Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Sites:
......

--------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.0.1
Windows 7 64bit & Windows 10 - Dokumente auf NAS Synology - MariaDB-Datenbank auf Synology
------------------------------------------------------------------------------
Re: Oracle Java SE 8-Releaseupdates is Ende 2020 für den individuellen Privatgebrauch verfügbar
24. Dezember 2018 13:20
Korrekt. Was dann wird wissen wir noch nicht genau. Es gibt aber Alternativen zum Oracle-JDK. Wir arbeiten daran...

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Oracle Java SE 8-Releaseupdates is Ende 2020 für den individuellen Privatgebrauch verfügbar
02. Februar 2019 13:45
Hallo,

ich entdecke gerade Fakturama für meine Rechnungslegung. Nun stellt sich direkt die Frage, ob es sich lohnt die ganzen Templates anzupassen und den Workflow einzustellen.
Ich habe dieses Thema mal abboniert und hoffe das es hier bald Neuigkeiten gibt.

Viele Grüße
Frank

Fakturama 2.0.4 auf Win10 64bit
Workflow: Fakturama Rechnung -> PDF zu ecoDMS -> Versenden an Kunden -> EÜR über BuhlData WISO steuer Sparbuch
Re: Oracle Java SE 8-Releaseupdates is Ende 2020 für den individuellen Privatgebrauch verfügbar
02. Februar 2019 14:09
Moin,
dazu gibt es bei Heise.de einen Artikel, der das ziemlich gut erklärt. Für alle, die bei Java 8 bleiben, ändert sich erst mal nichts. Die Alternative wäre, auf OpenJDK umzustellen, was auch nicht besonders kompliziert sein dürfte. Damit habe ich aber noch keine Erfahrungen. Das Problem ist, daß ich nicht weiß, welche Versionen von Java die einzelnen Anwender einsetzen. hat man einen älteren Rechner, geht evtl. nur eine ältere Version von Java. Ich muß also immer den kleinsten gemeinsamen Nenner finden. Das ist momentan Java 8. Mit der Version Java 11 habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, da startet Fakturama gar nicht erst. Das muß ich noch ausprobieren, hatte aber noch keine Zeit dazu.
Fazit: Solange Du bei Java 8 bleibst passiert auch nichts Schlimmes smiling smiley

Viele Grüße,
Ralf.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen