Datensicherung

geschrieben von jettybay 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Datensicherung
28. Januar 2015 11:14
Hallo...trotz meiner Suche im Forum habe ich keine Antwort gefunden, also frage ich einfach mal nach.. smiling smiley
Wie geht am am Besten bei einer kompletten Datensicherung vor? ich möchte natürlich Stammdaten wie Kunden und Artikel sowie auch Rechnungen, Mahnungen usw. sichern.

Viele Grüße und Danke

Karsten
Re: Datensicherung
28. Januar 2015 11:20
Sichere einfach das gesamte Arbeitsverzeichnis. Welches das ist, sollte Fakturama dir in der Titelleiste anzeigen. In diesem Verzeichnis liegen alle Daten, Vorlagen und gedruckten Dokumente.

Gruß
3xhossa
Re: Datensicherung
28. Januar 2015 11:33
Super. Danke. Und bei der Wiederherstellung kopiere ich es dann einfach in das Verzeichnis der evtl. neuen Installation und alles läuft wieder? Das wäre ja optimal..
Re: Datensicherung
28. Januar 2015 12:20
So ist es zumindest gedacht. Du solltest allerdings beachten, dass in neueren Versionen eventuell die Struktur der Datenbank verändert wird. Dann wird die DB in einer älteren Version nicht mehr korrekt eingelesen. Notiere am besten dazu, mit welcher Version die Installation zuletzt lief. Und vor einem Update von Fakturama sowieso ein Backup machen winking smiley

Gruß
3xhossa
Re: Datensicherung
14. August 2018 08:21
Hallo, hat sich bezüglich der Datensicherung in den letzten 3 Jahren etwas geändert?

Was sichere ich bei Fakturama Version 2.0.2.1?

MfG

buchhalterfa



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.18 08:22.
Re: Datensicherung
14. August 2018 15:43
kommt auf die verwendete DB-Variante an.
die HSQL-DB befindet sich im Arbeitsverzeichnis von Fakturama. Dort gibt es auch einen Backup-Ordner. Die Backups sind ja schon Sicherungen, können aber von dort auf ein ext. LW oder in die Cloud rückgesichert werden.

Für die Sicherung der mySQL-DB gibt es zb Fremdprogramme (SQL Backup Master, sqlbackupandftp ...).

Deinen "Irrläufer" habe ich nicht ganz verstanden, aber wir exportierten die Daten aus F in Sage 50 Buchhaltung und haben dort den Monats-/Jahresabschluss gemacht.

------------------
Viele Grüße
Steffen
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen