Beschreibungstext mal da - mal nicht ????

geschrieben von raluc 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
08. Mai 2019 14:57
Hallo,
ich habe eben Fakturama entdeckt, problemlos installiert, und bin von dem, was ich bis jetzt sehe und was funktioniert ganz angetan. Ein kleines, aber lästiges Problem gibt es bei mir allerdings:

nach Import von ein paar Probedaten einer Artikeldatei erscheint auch alles ganz richtig und vollständig in der Produkte-Liste. Wenn ich jetzt aber eine Rechnung erstelle und auf diese Produkte/Artikel zurückgreife, bleibt in der Rechnungstabelle nach Auswahl eines Artikels die Spalte "Beschreibung" aus mir unerfindlichen Gründen leer. Und damit erscheint dieser Text natürlich auch nicht auf dem Ausdruck.
Den Beitrag https://forum.fakturama.info/read.php?2,12677 habe ich gesehen, und daraufhin in den Einstellungen unter "Produkte" das Feld "Beschreibung benutzen" mit Häkchen aktiviert! Aber das bringt nix.....

Hatte hier schonmal jemand das Problem, oder eine Idee, was da falsch läuft, und wie ich den Beschreibungstext auch in die Rechnung bekomme?
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
08. Mai 2019 22:58
Ich würde mich freuen, wenn du folgendes probieren könntest ...

1.) Erstelle (oder verwende die, die Probleme bereitet) eine Rechnung mit 1(!) Artikel (lösche ggf. aus einer vorhandenen alle anderen Artikel, bis auf einen!) - nicht mehr, mache es wie gehabt und drucke es, wenn es nicht geht, dann ("gut" und) weiter ...

Wenn du nach dem gescheiterten Versuch wieder in der Rechnung bist, öffne in einen weiteren Tab den Artikel den du auf der Rechnung hast. Füge der Beschreibung ein Wort (TEST oder so) hinzu, speichere den Artikel und schließe ihn.

Nun wieder zur Rechnung, lösche den Artikel auf der Rechnung und füge ihn wieder hinzu, drucke!

Hat sich nun etwas verändert und wird nun der Artikel wie gewünscht gedruckt?

2.) Falls nicht, gehe wie oben beschrieben vor, nur dass du den Artikel diesmal "in Ruhe" lässt (stelle nur sicher, dass der Artikel auch eine Beschreibung hat).
Den KUNDEN bearbeitest du indem du hinter den Namen bspw. TEST schreibst, den Kunden speichern und dann erneut in der Rechnungsmaske DIESEN Kunden auswählen (also mit dem angehängten TEST sollte er nun erscheinen), a) drucke jetzt und schaue, ob die Artikelbeschreibung erscheint. b) bevor du druckst nochmal den Artikel entfernen und erneut hinzufügen, dann wieder drucken.

Und?

Danke für deine Mithilfe!


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
09. Mai 2019 08:10
Hallo eek,
und danke für die prompte Reaktion. Ich habe es nun so gemacht, wie Du beschrieben hast. Nur alle Artikel bis auf einen löschen hat nichts gebracht. Der zweite Vorschlag hingegen funktioniert: also den Artikel aus der Rechnung entfernen, diesen dann noch einmal als TEST-Artikel definieren und abspeichern, und wieder in die Rechnung einfügen. Jetzt ist der Beschreibungstext sowohl im Rechnungsformular, als auch auf dem Ausdruck.

So weit, so gut! Bei nur einem Artikel ist das problemlos machbar, aber bei über 2000 Artikeln ist Änderung in Handarbeit nicht mehr möglich! Hast Du dazu noch eine Idee?
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
09. Mai 2019 09:51
Hallo Raluc,

hast Du, in den Einstellungen unter Dokumente, den Punkt "Beschreibung aus Produktauswahl-Dialog übernehmen" ausgewählt?

Siehe auch folgenden Beitrag: [forum.fakturama.info]

MfG Wolfgang

--------------

Win 10
Fakturama 2.0.5
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
09. Mai 2019 13:01
Hallo Wolfgang,

ja, habe ich. Daran liegt's nicht. Auch den Forumsbeitrag hatte ich schon gelesen und auf meine Situation hin überprüft, aber das alleine hat das Problem nicht aus der Welt geschafft.

Der Tipp von eek oben "Wenn du nach dem gescheiterten Versuch wieder in der Rechnung bist, öffne in einen weiteren Tab den Artikel den du auf der Rechnung hast. Füge der Beschreibung ein Wort (TEST oder so) hinzu, speichere den Artikel und schließe ihn. " hat funktioniert. Aber ob das auch bei mehr als einem Datensatz hinhaut habe ich bis jetzt noch nicht ausprobieren können. Ich bleibe aber dran.....
MfG
raluc
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
09. Mai 2019 13:18
Hallo raluc!

Das "freut" (eine echte Lösung zu präsentieren wäre mir lieber) mich ... gerne! smiling smiley

Ich kann da leider nicht weiter helfen, aber habe das Ralf geschildert und er wird
sich bestimmt in Kürze hierzu melden (AFAIK hat er gerade viel um die Ohren).

Es scheint, als gäbe es ein Problem mit dem "aktualisieren der Datensätze". Keine Ahnung,
wie ich das ausdrücken soll, nur dass es klappt wenn der gerade benutzte Datensatz (Artikel,
bei mir Kunde bzw. Kundenland) geändert und dann "frisch" gespeichert wird ist "komisch",
um es vorsichtig zu formulieren.

Wie du bald merken wirst, könnte schon bei der nächsten Rechnung der bzw. es mit dem
eben modifizierte/n Artikel nicht mehr funktionieren ... ich musste während meiner Tests
immer mal wieder den/die Kunden aufrufen, hab dem/denen dann ein Leerzeichen* (oder
"TEST'') reingeklatscht, gespeichert und konnte erfolgreich fortführen ein Dokument zu
erstellen / zu drucken.

* Hauptsache der Kunde (bzw. bei dir Artikel) lässt sich dann "neu speichern".

Also, hab bitte etwas Geduld und bleib bitte am Ball - ist ja (hoffentlich) schon ein
Fortschritt bei der Fehler(?)analyse, dass mein Problem sich quasi 1:1 auf deines ableiten
und mit gleicher "Taktik" umschiffen lässt.

PS.: Du kannst ja mal ganz blöd versuchen, wenn du auf das Problem stößt, ob das
bloße editieren des KUNDEN(!) das Problem auch behebt ...
das wäre dann aber echt
strange! winking smiley Also nimm ein Dokument (auch ruhig mit mehreren Artikeln), was sich nicht
drucken lässt, öffne den Kunden, füge ein Leerzeichen oder was auch immer ein, speichere
diesen, wähle ihn erneut in der Dokumentenmaske aus und versuche es. (jetzt wird's
spannend)


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)




4-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.05.19 13:23.
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
09. Mai 2019 18:14
Hallo eek,

ich hab's probiert, was Du beschrieben hast. Und das ist wirklich strangetongue sticking out smiley:
- im Kundendatensatz einfach ein Leerzeichen eingesetzt, neue Rechnung geschrieben mit mehreren Artikeln, und alles kommt so wie es soll. Beschreibungstext ist bis hin zum Ausdruck überall vorhanden. Daraufhin habe ich mir die "alte" Rechnung von gestern noch einmal vorgenommen, und hier noch ein paar Artikel mehr zugefügt (auch nicht noch einmal geänderte und dann neu abgespeicherte), und siehe da - auch hier ist alles prima!

Ich spiele mal noch ein bischen damit herum, importiere noch mehr Daten (auch Kundenadressen), schaue dann mal.... und berichte dann wieder. Es bleibt spannend!

Last but not least ein paar Blumen für Dich und das ganze Fakturama-Team! Danke, ihr macht einen tollen Job. Und dass ein tumber User wie ich nicht mit seinen Problemen im Regen stehen bleibt, ist große Klasse.
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 08:12
Moin zusammen,
danke für die Blumen. Das Problem klingt wirklich strange, ich schau mir das mal an.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 08:31
Ebenfalls moin zusammen,

nachdem das mit dem Beschreibungstext jetzt zu klappen scheint, ist nun ein neues Problem bei mir aufgetaucht: ich wollte noch zusätzliche Steuer- und Versandoptionen definieren, aber die lassen sich nun um's verrecken nicht mehr abspeichern! Ich habe es mit allen Tricks versucht, aber es geht nicht. Ob das eine mit dem anderen Problem zusammenhängt kann ich natürlich nicht sagen.

Was ich versuchen werde ist, die ganze bisherige Datenbank zu löschen, dann eine neue, leere zu beginnen, und darin, noch bevor ich irgendwelche Artikel- oder Kundendaten importiere oder eingebe, alle grundsätzlichen Einstellungen wie Steuer- und Versandoptionen, etc. vorzunehmen. Und dann schaun mer mal....
MfG
raluc
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 08:45
Hallo zusammen,

raluc, vielen Dank thumbs up aber ich bin auch nur ein "tumber User" (whatever das auch ist, haha),
ich teste Fakturama phasenweise dann aber recht intensiv, einsetzen kann ich es leider (noch)
nicht bzw. aktuell nur für einen Kunden, der e-invoices "benötigt".

Aber durch die Testerei und gesammelten Erfahrungen mit Fakturama bin ich dazu gekommen
dir aus meiner Glaskugel quasi ohne weitere Infos (LOG oder so) zu berichten.

Echt toll, dass du das getestet hast, denn scheinbar ist somit der "Kunde" ansich der
"Dreh- und Angelpunkt" (oder, man erlaube mit das Wortspiel an dieser Stelle, der "Knackpunkt''). winking smiley

raluc, der Vollständigkeit halber: auf was für einem Betriebssystem läuft Fakturama?

Ralf, wie gesagt, nur zu. Wenn ich irgendwie was testen soll/kann, du Fragen hast wie sich
etwas bei mir verhält, schreib einfach. winking smiley


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 08:52
raluc, auch dieses Problem hatte ich schon, versuch mal:

- alle Tabs (Editoren) schließen,
- Fakturama sauber beenden,
- wieder starten ... dann sollte es schon wieder gehen.

Achte auch mal darauf, zu welchem Zeitpunkt sich (ich vermute, dass es bei dir so ist)
links unten das kleine "Fehlerfenster" auftut (was da drin steht weiss ich auch fast schon,
aber kannst ja trotzdem mal schreiben) ... müsste unable to generate parameterized blabla

Wie gesagt versuche zunächst oben die 3 Punkte, ansonsten

del %USERPROFILE%\.fakturama2\.metadata\.plugins\org.eclipse.e4.workbench\workbench.xmi
(hierzu sollte oder muss Fakturama geschlossen werden/sein)

Diese Datei wird bei jedem Start wieder erstellt, also nichts wildes, aber schau erst ob es auf "noch schonenderem" Weg geht.


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 09:48
Hallo eek,
der Versuch nach Deiner oberen Anleitung ging daneben (auch die Fehlermeldungen blieben aus!). Dann habe ich workbench.xmi gelöscht, es wieder versucht, und bekam dann diese Fehlermeldung:

Unable to create class 'com.sebulli.fakturama.parts.VatEditor' from bundle '65' in: com.sebulli.fakturama.handlers.CallEditor#execute (171)
Failed to persist contents of part (com.sebulli.fakturama.editors.vatEditor) via DI in: com.sebulli.fakturama.handlers.SaveHandler#save (84)
Failed to persist contents of part (com.sebulli.fakturama.editors.vatEditor) via DI in: com.sebulli.fakturama.handlers.SaveHandler#save (84)
Unable to create class 'com.sebulli.fakturama.parts.VatEditor' from bundle '65' in: com.sebulli.fakturama.handlers.CallEditor#execute (171)
Failed to persist contents of part (com.sebulli.fakturama.editors.vatEditor) via DI in: com.sebulli.fakturama.handlers.SaveHandler#save (84)

Kannst Du damit was anfangen?
Fakturama läuft bei mir auf WIN7 professional (64).
Viele Grüße
raluc
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 10:32
Nein, kann ich leider nicht. Ich seh halt nur, dass du was untern Steuern (VAT) gemacht
hast und dabei eine Klasse nicht angelegt werden konnte, aber da bin ich dann auch schon
raus.

Der Fehler bedeutet ja sinngemäß, Inhalte konnte nicht beibehalten* werden im Teilbereich
Steuern (Failed to persist contents of part ... vat)

*wobei ich das "nicht beibehalten" als "nicht gespeichert werden" werte, da es weiter heisst
"SaveHandler#save"

Also genau das, was du bereits festgestellt hast:
Zitat
raluc
Steuer- und Versandoptionen definieren, aber die lassen sich nun um's verrecken nicht mehr abspeichern!

Windows 7 ... sehr schön, btw! Ich schlag mich mit Winkotz 10 rum. eye rolling smiley

Aber hier und auch hier geht es um "failed to persist".

Im letztgenannten hat Ralf um das LOG gebeten ... daher bitte ich dich nun schon mal
darum (im Arbeitsverzeichnis, Ordner Log), dann muss Ralf nicht immer das gleiche schreiben. winking smiley


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.05.19 10:34.
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 14:30
Inzwischen habe ich drei unterschiedliche LOG-Dateien, für jeden Tag eine. Kann ich die Datei(en) hier irgendwo als solche mitschicken, oder muss ich die in voller Länge hier in den Text kopieren?
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 18:49
Ich komme aus dem Staunen nicht heraus confused smiley ! Inzwischen klappt alles! Jawoll: ALLES! Ich habe spasseshalber mal den Versuch gemacht, ein ganz neues Arbeitsverzeichnis anzulegen. Wodurch ja auch eine neue Datenbank eröffnet wird, wenn ich das richtig sehe.
Darin habe zuerst die Grundeinstellungen für Portokosten, Steuersätze, etc. vorgenommen, und dann erst meine paar Testartikel importiert. Und, Oh Wunder, diesmal gab es kein Problem damit, dass meine Eingaben nicht abgespeichert werden konnten. Fakturama hat alles brav geschluckt. Einen Kunden habe ich dann noch von Hand dazugepackt, und mit alldem eine Rechnung geschrieben. Sowohl auf dem Schirm als auch im Ausdruck war alles korrekt!

Warum Fakturama im "alten" Arbeitsverzeichnis so rumgezickt hat, ist mir ein Rätsel. Ich werde dann bald einen Versuch wagen, alle meine Daten zu importieren. Ihr hört von mir....

Viele Grüße
raluc
Re: Beschreibungstext mal da - mal nicht ????
10. Mai 2019 21:35
Hallo raluc, mich würden die Logdateien mal wirklich interessieren. Könntest Du die bitte mal als ZIP verpacken und mir schicken? Einfach per Mail an support ät fakturama.info. Besten Dank vorab.

Viele Grüße,
Ralf.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen