Information: Fakturama-Start dauert ungewöhnlich lange (Windows 10)

geschrieben von eek6smxf 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Information: Fakturama-Start dauert ungewöhnlich lange (Windows 10)
03. Mai 2019 10:52
Hallo zusammen!

Ich habe es irgendwo im Forum gelesen und jemand meinte ihm käme es vor, dass Fakturama länger zum starten braucht, als vorher (sinngemäß).

Nutzer von Schlimmdows 10 sollten mal den Taskmanager öffnen, wenn sich so gar nichts zu tun scheint.

Heute kam und kam kein Splash-Screen. Nach "einiger Zeit" (also 30, 40 Sekunden waren es schon, so vom Gefühl her) habe ich den Taskmanager aufgerufen. Fakturama "lief", aber mit nur 0,2% CPU-Verbrauch ... also schnell nach CPU-Auslastung sortiert und siehe da Antimaleware-Executable lungerte mit ca. 35% auf "Platz 1". Das System war ansonsten nicht ausgelastet.

Mit dickem Hals war ich zu allem bereit und wollte den Microsoft-Mist schon abschießen, aber ich wartete und beobachtete ... das MS-Übel beruhigte sich und Fakturama bekam sofort ca. 30 - 65% der CPU zugewiesen und
startete recht flott.

Nachtrag:
1.) Vergessen zu erwähnen, dass nach dem schließen und wieder starten von Fakturama das ganze normal starte.
2.) Heute wieder 20-25% diese Antimaleware-Ding und Fakturama dümpelte bei 0,9%!
Nach 1 Minute und 10 Sekunden legte der Fakturama-Prozess los, Start nach 30 Sekunden (= regulär bei mir) - ein weiterer Start verlief ebenfalls wie in 1.) beschreiben = 30 Sekunden


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.05.19 13:13.
Re: Information: Fakturama-Start dauert ungewöhnlich lange (Windows 10)
10. Mai 2019 09:24
Hab die Schnauze von Windows 10 so dermaßen gestrichen voll, dass glaubt mir keiner.

Sorry für die Wortwahl, aber wenn ich neben dem üblichen Wahnsinn von Windows 10
ganze 2 Minuten auf einen Programmstart warten und mich immer fragen muss "hab ich
jetzt geklickt oder nicht", das ist schon ein Stück.

Diese Windows-Ding lähmt Fakturama für, wie oben geschrieben, über eine Minute!

Lösung:

Startmenü > Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows-Sicherheit > Viren- & Bedrohungsschutz

Dort auf Einstellungen für Viren- & Bedrohungsschutz klicken und unter Ausschlüsse (fast ganz unten,
aktuell der vorletzte Punkt) Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen klicken.

Hier auf + (Ausschluss hinzufügen) und auswählen:

Weiter bin ich noch nicht. Ich versuche es aktuell mit Prozess und habe dort Fakturama.exe eingetragen.

Ich werde berichten ...


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen