mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse

geschrieben von leitnerflorian 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
26. Dezember 2018 19:14
Hallo!

Erst mal ein großes Lob an die Entwickler dieser tollen Software, die sich von teuren Systemen auf keinen Fall verstecken sollte!

Ich nutze seit 2016 Fakturama für meinen Elektriker Betrieb welchen ich seither neben meinem 40 Stunden-Job als Betriebselektriker führe.
Meine Frau (selbstständige Therapeutin) konnte ich nach einem Jahr Erfahrung auch dazu ermutigen diese Software haupsächlich für das Erstellen von Rechnungen zu verwenden.
Jetzt zu unserer Situation.
Wir nutzen beide derzeit Fakturama 1.6.9.
Die Arbeitsverzeichnisse sind im jeweiligen Netzwerkfreigabeordner unserer Synology-NAS gespeichert.
Ich nutze Fakturama auf 3 Rechner (Lager, Büro und Laptop) indem ich übers Netzwerk mit den jeweiligen Rechnern auf das Arbeitsverzeichnis auf der NAS zugreife.
Meine Frau nutzt eigentlich nur Ihren Rechner, greift aber auch übers Netzwerk auf das Arbeitsverzeichnis zu. So lassen sich die Arbeitsverzeichnisse auch sehr einfach backupen.

Nun zum Jahreswechsel möchte ich gerne auf Fakturama 2 umsteigen und wenn möglich auch die Multiuser-Lösung nutzen.

Meine Fragen hierzu:
Muss ich hierfür einen SQL-Server betreiben?
In Sachen IT würde ich mich eher schon als fortgeschrittenen user bezeichnen, jedoch habe ich mit SQL-Datenbanken noch garkeine Erfahrung.
Wie kann ich mir das vorstellen, alles was derzeit im Ordner "database" bzw. in "database.script" gespeichert werden, wird dann in der SQL-Datenbank gespeichert und für die anderen Daten wie Rechnungen, Angebote,... benötige ich dann trotzdem noch ein Arbeitsverzeichnis?
Wie würde das in meinem Fall funktionieren mit den beiden Arbeitsverzeichnissen, würde ich hier dann 2 Datenbanken benötigen?


In der Forumsuche habe ich keine Anleitung oder dergleichen hierfür gefunden. Kann mir hier eventuell jemand Tipps bzw. Informationsquellen zum Einrichten von Fakturama mit einer SQL-Datenbank geben.
Oder ist es für meine Situation sowieso übertrieben einen solchen Server zu betreiben bzw. wäre es besser alles wie gehabt bei zu behalten?

Für Infos wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank schon im Voraus und noch schöne Feiertage euch allen!
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
26. Dezember 2018 19:33
Hallo Florian,
in Deinem Fall wäre es das beste, wenn Du auf dem NAS eine MySQL-Datenbank installierst, dort eine neue Datenbank und einen neuen Datenbank-User anlegst (dafür gibt es auch diverse Anleitungen im Netz). Dann erstellst Du auf dem NAS ein neues Arbeitsverzeichnis, installierst Fakturama 2 auf Deinem lokalen System (wie die 1.6.9 auch) und startest das. Beim ersten Start wirst Du dann gefragt, wo das alte Datenverzeichnis ist und wo das neue sein soll. Das gibst Du in den entsprechenden Feldern ein, schreibst die Datenbank-Verbindung noch in die unteren Felder (vorher das Häkchen entfernen in dem Dialog) und klickst OK. Damit startet die Übernahme der alten Daten in die neue Datenstruktur. Auf den anderen Rechnern mußt Du dann nur noch das neue Arbeitsverzeichnis angeben und die Datenbank-Verbindung. Das Eingabefeld für das alte Datenverzeichnis leer lassen, damit die Übernahme nicht nochmal gestartet wird.

Und ganz wichtig: VORHER alle Daten sichern :-)

Viele Grüße,
Ralf.
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
26. Dezember 2018 21:26
Hallo!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Ich habe auf meiner nas nun "mariadb10" installiert und mittels "phpmyadmin" eine neue datenbank namens "Elektrotechnik/Fakturama" als "Kollation" angelegt.
Zusätzlich habe ich noch einen User mit globalen Rechten angelegt als hostname habe ich das schon vorher eingetragene "%" gelassen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich bei der Eingabe einen Fehler gemacht habe (groß/klein-Schreibung) kann jetzt aber leider eine erneute Eingabe nicht tätigen, da nur eine Fehlermeldung kommt.

Bei den Informationen der "mariadb" steht übrigens neben dem Port auch ein "Domain-socket" ist dieser für mein Vorhaben eigentlich relevant?
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
26. Dezember 2018 21:30
die log-Datei sende ich dir per mail!

lg und Danke!!
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
27. Dezember 2018 19:15
Hallo!

Vielen Dank für die Mail gestern. Habe das mit der eckigen Klammer beim Port, korrigiert und nun alles in Fakturama 2 importiert.
Für mich stellt sich nun noch eine Frage, Muss ich für das Fakturama meiner Frau zusätzlich zum Arbeitsverzeichnis auch einen extra Datenbaustein anlegen oder kann ich den selben wie bei mir nutzen?
Mir geht es nur darum, weil ich in der Vergangenheit mit V1.6.9 manchmal mit meinem Rechner in Ihr Arbeitsverzeichnis gewechselt habe um ihr support zu geben. Das würde jetzt mit einem extra Datenbaustein nicht funktionierten, da ich diesen nicht ändern kann, oder sehe ich da was falsch?

lg
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
28. Dezember 2018 13:58
Moin,
wenn ihr beide in denselben Datenbestand schreibt wäre das ok. Ansonsten müßtest Du Dir eine eigene Datenbank zusammenzimmern. Vom Ablauf her wäre das aber dasselbe. Allerdings könntest Du dann nicht einfach in das Arbeitsverzeichnis Deiner Frau wechseln und dort Daten bearbeiten.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
28. Dezember 2018 21:46
Vielen Dank für deine Hilfestellung.

Dass das so wie bei der Version 1.6.9 nicht mehr geht, hab ich mir schon gedacht aber damit kann ich leben.
Mich würde jedoch interessieren, warum man dann das Arbeitsverzeichnis trotzedem noch ändern kann? Hat ja dann eigentlich keine relevanz mehr, oder versteh ich da was falsch?

Schöne Grüße!
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
02. Januar 2019 16:12
Du bräuchtest dann zwei getrennte mySQL-Datenbanken. Ein flexibler Wechsel zwischen diesen beiden Datenbeständen wird dann aber kompliziert.

Die Nutzung einer mySQL-Datenbank ist ja aber optional und nicht zwingend vorgegeben... Du kannst also auch unter Fakturama 2 weiterhin die Daten vom Programm im Arbeitsverzeichnis ablegen lassen. Vorgehensweise wäre dann bei dir wie gehabt (Wechsel der Arbeitsverzeichnisse).

Frohes Neues!
Matthew
Re: mehrere Benutzer und 2 Fakturama Arbeitsverzeichnisse
12. Januar 2019 18:37
Wenn ich mich recht erinnere kann Fakturama doch mehrere Mandanten, oder?

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu 16.04.5 LTS 64bit | MySQL@localhost 5.7.24
------------------------------------------------------------
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen