Position der Artikelpositionen auf der 2. Seite

geschrieben von -Manfred- 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Position der Artikelpositionen auf der 2. Seite
07. Dezember 2017 14:07
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier im Forum, arbeite aber schon seit ein paar Monaten zufrieden mit Fakturama.
Evtl. gehört meine Frage ja auch in ein OpenOffice Forum aber ich probiere es mal hier.

Problem:
Ich habe fertiges Briefpapier bei dem der Kopf und der Fuß bedruckt ist.
Wenn ich Rechnungen mit vielen Positionen habe, so dass eine zweite Seite erstellt wird, überschreiben die Positionen den Fußbereich auf der ersten Seite und den Kopfbereich auf der zweiten Seite.

Frage:
Wie kann ich das OO-Template begrenzen, dass das die Positionen auf der ersten Seite nur bis zu einer bestimmten Stelle gedruckt werden und bei der zweiten Seite erst ab einer bestimmten Stelle wieder anfangen?
Re: Position der Artikelpositionen auf der 2. Seite
19. Dezember 2017 01:54
Hallo Manfred,
ich glaube, das gehört wirklich ins LibreOffice-Forum. Eine Vermutung: kannst Du die zweite Seite über ein separates Absatzformat so formatieren, daß das besser paßt? Ich bin da leider auch nicht ganz so firm...

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Position der Artikelpositionen auf der 2. Seite
19. Dezember 2017 10:22
Hallo Ralf,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich werde das gleich heute ausprobieren und das Ergebnis hier posten.

Ich weiß nur nicht wie ich an die 2. Seite ran komme, denn die wird ja automatisch von Fakturama erstellt oder?
Oder muss ich das OO-Template um eine 2. Seite erweitern (und um eine 3., 4., usw.) um dort die Absatzformation/en zu definieren?

Viele Grüße
Manfred
Re: Position der Artikelpositionen auf der 2. Seite
21. Januar 2018 11:23
Hallo Manfred,

kannst du nicht einfach in der Vorlage die Kopf- und Fußzeile einschalten.
Diese machst du so groß wie deine auf dem Briefpapier, läßt sie aber leer.
Dann sollte das auch auf den folge Seiten funktionieren.

Gruß
Markus
Re: Position der Artikelpositionen auf der 2. Seite
21. Januar 2018 12:18
Hallo Markus,

ganz genau das war die Lösung.
Danke, hatte vergessen hier zu antworten, weil es dann doch so einfach war.

Also für alle die Briefpapier mit bedruckter Kopf und Fußzeile haben, einfach in der OpenOffice Vorlage eine leere Kopf und Fußzeile einfügen.

Gruß Manfred



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.18 15:44.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen