Das etwas leidige Problem mit der benötigten Java-Version

geschrieben von hjg2000 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Das etwas leidige Problem mit der benötigten Java-Version
30. Mai 2019 21:24
Hallo,

mit den vielen Java-Versionen ist ja etwas Durcheinander eingetreten.
Nun gibt es verschiedene Programme die man nutzt
und die wiederum verschiedene Java-Versionen haben wollen.
Das ist kein Problem, da man mehrere Java-Versionen installieren kann.
Nur muss man dann ständig "per Hand" die benötigte Java-Version aktivieren.
Das nervt mit der Zeit schon gewaltig.
Natürlich habe die Entwickler auch noch was anderes zu tun,
als die Programme ständig an eine neue Java-Version anzupassen.
Es gibt aber auch andere Möglichkeiten:
Beim TV-Browser, z. B., kann man in der "/usr/share/tvbrowser/tvbrowser.sh" den entsprechenden Pfad zur benötigten Java-Version angeben.
Es wäre toll, wenn es bei Fakturama auch so eine Möglichkeit geben würde.
Oder gibt es diese Möglichkeit bereits und ich habe es nur nicht gefunden?

Gruß
Hans-Jürgen
Re: Das etwas leidige Problem mit der benötigten Java-Version
30. Mai 2019 22:33
Moin,
man kann in der Fakturama.ini (steht im Programmverzeichnis) mit dem Schalter "-vm" den Pfad zum benötigten Java einstellen. Nach dem Schalter muß ein Zeilenumbruch stehen und dann der komplette Pfad bis hin zu "javaw.exe".

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Das etwas leidige Problem mit der benötigten Java-Version
31. Mai 2019 00:47
Hallo Ralf,
danke für die schnelle Hilfe.
Ich hatte vergessen zu schreiben, dass ich unter Linux KUBUNTU 19.04 arbeite.

Folgendes habe ich in der Fakturama.ini ergänzt:
-vm 
/usr/lib/jvm/java-8-openjdk-amd64/bin/

Leider hat es nicht geklappt.
Folgende Meldung erscheint, wenn ich im Terminal starte:
Unrecognized option: -vm
Error: Could not create the Java Virtual Machine.
Error: A fatal exception has occurred. Program will exit.

Was habe ich falsch gemacht?

Gruß
Hans-Jürgen
Re: Das etwas leidige Problem mit der benötigten Java-Version
31. Mai 2019 13:45
Nach dem "bin" muß noch "java" stehen. Du kannst das in abgewandelter Form (für Mac) auch hier nachlesen.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Das etwas leidige Problem mit der benötigten Java-Version
31. Mai 2019 14:37
Hallo Ralf,

da es nicht klappte habe ich mir die Fakturama.ini nochmal genauer angesehen (auch die betr. Mac).
Mein Fehler war, dass ich die Pfadangabe einfach ans Ende gesetzt hatte - da war natürlich alles schon zu spät ...
Jetzt funktioniert es einwandfrei mit:
-startup
plugins ... ...
-vm 
/usr/lib/jvm/java-8-openjdk-amd64/bin/
--launcher.library
... ...

Danke nochmal für die Hilfe.

Viele Grüße
Hans-Jürgen
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen