Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten

geschrieben von bits 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
25. April 2019 10:17
Hallo Zusammen

Ich habe schon wieder eine Anfrage für eine Fakturama-Installation mit speziellen Wünschen. Der User hat verschiedene Preislisten da er einen Verkaufsladen für "normale" Kunden hat und auch Restaurants oder Grosshändler beliefert. Nun wünscht er die Möglichkeit seinen Kunden verschiedene Preislisten zuweisen zu können da seine Produkte zu verschiedenen Preisen verkauft werden, z.B.:

Artikel1 - Ladenpreis 15 - Grosshandel 13

Die Listen müssten den Kunden zugeordnet werden können. Gibt es irgend eine Möglichkeit um dies zu erstellen?
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
25. April 2019 10:53
Zitat
bits
Die Listen müssten den Kunden zugeordnet werden können.

Hast du dir mal "Sonstiges" beim Kunden angeschaut? Vorletzte Zeile: Rabatt

Kannst du damit arbeiten?

Weitere Gedanken:

Du könntest mit Staffelpreisen arbeiten, Stichwort "handelsübliche Mengen" - für Verbraucher
bräuchtest du eigentlich keine Staffelpreise, da dieser üblicherweise nicht in großen Mengen kauft.

Ich weiss ja nicht in wie fern du Privatkunden einen Mengenrabatt anbieten möchtest, aber
selbst wenn, stehen dir mit 5 Stufen bspw. 2 für Privat und 3 für den Grosshandel zur Verfügung.

Und selbst wenn doch mal einer auf die Idee kommen sollte bspw. 10 Packungen Kaffee für
die Hochzeit seines Kindes zu kaufen - na dann bekommt er halt den Grosshandelspreis. winking smiley

Anders herum, wenn der Grosshandelskunde bspw. nur 1 Stück Wasauchimmer zur Probe
bestellt, dann kann er in diesem Fall auch den "Normalpreis" zahlen/verkraften.

Hoffe, dass etwas brauchbares dabei ist.


Viele Grüße!


……eek

Dein Problem wurde gelöst? Super, dann markiere doch bitte dein Thema als ERLEDIGT.
Wie das geht, kannst du hier nachlesen! (Kurzanleitung: [erledigt] vorn im Betreff einfügen)
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
25. April 2019 11:56
Rabatt und Stafelpreise kommen leider beide nicht in Frage da die Preise nicht prozentual verschieden und die Preislisten nicht von der Menge abhängig sind. smiling smiley
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
27. April 2019 13:07
Ich unterstütze den Wunsch smiling smiley

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu@WAN 16.04.6 | Win10@LAN 18.03 | MySQL 5.7.26@UbuntuServer 18.04.1 | QRK
------------------------------------------------------------
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
01. Juni 2019 22:50
Moin, wenn ich das richtig verstehe, soll ein Produkt mehrere Preise haben können. Einer dieser Preise wird dann einem Kunden zugeordnet.
Beispiel:

Produkt_A Preis1: 10€ / Preis2: 12€ / Preis3: 20€
Kunde_1: zahlt für Produkt_A den Preis2
Kunde_2: zahlt für Produkt_A den Preis1
Kunde_3: zahlt für Produkt_A den Preis3
Kunde_4: zahlt für Produkt_A den Preis3

usw.

In dieser Konstellation ist mir nicht klar, wie die Preise den Kunden zugeordnet werden sollen. Irgendwie muß man das doch klassifizieren? Ich kann es auch so machen, daß eine bestimmte Produkt-Kategorie einem Kunden zugewiesen wird. Oder habt ihr da noch andere Ideen?

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
02. Juni 2019 00:32
Moin Ralf,
Ich habe mehrere Kundengruppen. Die Kundengruppe lege ich im Kundenstamm fest. Es wäre demnach eine Zuordnung zum Kundenstamm über die Kundengruppe sinnvoll.

Viele Grüße
Nicole

------------------------------------------------------------
Fakturama 2.0.3
Ubuntu@WAN 16.04.6 | Win10@LAN 18.03 | MySQL 5.7.26@UbuntuServer 18.04.1 | QRK
------------------------------------------------------------
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
02. Juni 2019 13:15
Ich hab's mal als Feature-Wunsch mit aufgenommen.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Verbesserungsvorschlag: mehrere Preislisten
18. Juni 2019 13:07
Hallo Ralf,
auch ich habe genau dieses Problem und würde mich freuen, wenn es da eine einfache Lösung gäbe. Es ist, wie in Deiner Antwort vom 01.06.2019 beschrieben. Der gleiche Artikel hat für versch. Kunden unterschiedliche Preise. Es ist ausdrücklich kein Rabatt. Ich hatte bis vor kurzem Lexware Büro Easy, da war das kein Problem. Im Kundenprofil kann dort dem Kunden zu jedem Artikel oder Dienstleistung ein "besonderer" Preis mitgegeben werden, der dann bei der Auswahl des enstprechenden Artikels in der Rechnung auch direkt übernommen wird.

Freundliche Grüße aus dem Odenwald
Rudi
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen