Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6

geschrieben von TJ 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
TJ
Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6
06. Januar 2019 12:04
Ahoi.

Bei der Such nach einem neuen ReWe-Programm bin ich gestern auf Fakturama gestoßen und würde es gerne ausprobieren.
Scheint mir für meine Bedürfnisse als Freiberufler optimal. Leider startet das Programm nicht.

Ich habe einen Mac Pro 3.1 mit macOS El Capitan 10.11.6. nach der Installation von Fakturama Version 2.0.3, OpenOffice und Java Version 8, Update 192 kommt bei mir die exakt gleiche Fehlermeldung wie bei Nobby (Fehlermeldung unter macOS Mojave / 21.12.2018):

!SESSION Sun Jan 06 11:30:23 CET 2019 ------------------------------------------
!ENTRY org.eclipse.equinox.launcher 4 0 2019-01-06 11:30:23.214
!MESSAGE Exception launching the Eclipse Platform:
!STACK
java.lang.UnsupportedClassVersionError: org/eclipse/core/runtime/adaptor/EclipseStarter : Unsupported major.minor version 51.0
at java.lang.ClassLoader.defineClass1(Native Method)
at java.lang.ClassLoader.defineClassCond(ClassLoader.java:637)
at java.lang.ClassLoader.defineClass(ClassLoader.java:621)
at java.security.SecureClassLoader.defineClass(SecureClassLoader.java:141)
at java.net.URLClassLoader.defineClass(URLClassLoader.java:283)
at java.net.URLClassLoader.access$000(URLClassLoader.java:58)
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:197)
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:190)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:306)
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:247)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.invokeFramework(Main.java:650)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.basicRun(Main.java:590)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.run(Main.java:1499)

Bei mir hat es sich noch nicht von alleine erledigt wie bei Nobby.
Wer hat mir einen Tipp?

Grüße Thomas
Re: Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6
06. Januar 2019 17:11
Hallo Thomas,
der Fehler "UnsupportedClassVersionError" deutet darauf hin, daß irgendwo noch eine alte Java-Version schlummert (vorzugsweise Version 6), die statt Deiner installierten Version 8 verwendet wird. Du bekommst das heraus, indem Du in einem Terminal mal "java -version" eingibst.

Viele Grüße,
Ralf.
TJ
Re: Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6
06. Januar 2019 23:25
Hallo Ralf,

ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort sogar am Wochenende.
Genau das war es. Ich hatte zwar mit Java 8.192 upgedatet, aber irgendwo
schlummerte noch was von Java 6. Nach kompletter Deinstallation und
Neuinstallation von Java 8 und Fakturama startete das Programm sofort
reibungslos. Erster Eindruck: klasse, tolles Dashboard, alles da was ich brauche.

Fazit: Ich muss trotzdem schweren Herzens Fakturama vom Mac verbannen und
werde es nächste Woche stattdessen auf unserem Windows-Rechner installieren.
Auf den Macs brauche ich Java 6 sonst läuft mein Adobe CS6 (Dreamweaver
und Illustrator) nicht. Habe keine Lust auf die Adobe-Abo-Sklaverei.

Viele Grüße
Thomas
Re: Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6
06. Januar 2019 23:28
Hallo Thomas,
es gibt doch noch Rettung ;-)
Man kann dem Fakturama explizit sagen, was es für ein Java zu verwenden hat. Dazu habe ich eine kleine Anleitung geschrieben, die Du entsprechend verwenden kannst.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6
07. Januar 2019 10:08
Fakturama ist irgendwie...

Seit heute morgen heisst es bei Klick auf das Icon

Fakturama2 ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden. Es empfiehlt sich, das Objekt in den Papierkorb zu bewegen.

Das Löschproblem existiert immer noch, und jetzt das?!?
Gestern abend funktionierte noch (fast) alles.

Ich bin gerade geneigt dem Rat zu folgen ;-)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.19 10:09.
Re: Fehlermeldung unter macOS El Capitan 10.11.6
07. Januar 2019 23:48
Ich muß nochmal vorsichtig zurückfragen: Welches Löschproblem? Daß die Elemente nicht aus der Liste gelöscht werden können?
Das andere Problem scheint ja eher eins vom Mac zu sein, da es ja bislang ging. Du könntest es noch mit dem Start über ein Terminal versuchen, eine andere Lösung fällt mir spontan auch nicht ein.

Viele Grüße,
Ralf.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen