Rechen- oder Rundungsfehler

geschrieben von Metzgerei Resch 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Rechen- oder Rundungsfehler
25. April 2018 16:38
Hallo liebes Team,

ich habe seit einigen Wochen das Vergnügen mit Fakturama 2.0 zu arbeiten.
Gefällt mir sehr gut, aber nun bin ich auf einige Probleme getroffen und komme nicht mehr weiter.

Hier das Beispiel:

ich habe drei Artikel,

Artikel 1, 25 Stück, Bruttopreis 2,20, MwSt. 7%, Gesamtpreis 55,00
Artikel 2, 5 Stück, Bruttopreis, 2,50, MwSt. 7%, Gesamtpreis 12,50
Artikel 3, 1 Stück, Bruttopreis 10,00, MwSt. 19 %, Gesantpreis 10,00


Das macht Gesamtsumme, brutto 77,50, Richtig
Nettosumme: 71,48, richtig
MwST.: 7% 4,41 FALSCH!!!! Richtig wäre 4,42(55,00+12,50=67,50/107*7=4,42)
MwSt 19% 1,60 Richtig

Wenn ich das ganze jetzt mit Nettopreisen mache stimmt zwar die "Rechnerei"aber ich komme auf eine höhere Gesamtsumme(77,62 €) was auch blöde ist, da man ja mit dem Kunden einen bestimmten Preis vereinbart hat.

Vielleicht hat ja jemand eine Lösung!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.18 20:25.
Re: Rechen- oder Rundungsfehler
26. April 2018 14:30
Guten Tag,

hat mein o.g. Problem sonst keiner von Euch, weil ich würde das Programm sehr gerne benutzten, nur kann ich keine "falschen" Rechnungen schreiben.........

Wäre für eine Antwort sehr dankbar!
Re: Rechen- oder Rundungsfehler
26. April 2018 20:39
Hallo,
das Problem ist hier die Mathematik... Man kann entweder nur mit Nettopreisen oder nur mit Bruttopreisen rechnen (das läßt sich in den Programmeinstellungen einstellen). Der Rundungsfehler von 1ct. kommt durch die Berechnung der Mehrwertsteuer zustande. Das kann man leider nicht ganz ausschalten.
Bitte versuche mal, mit Nettopreisen zu rechnen und das auch in den Einstellungen zu hinterlegen ("Nettopreise verwenden" ). Dann sollte es klappen. Jedenfalls darf die Differenz nicht mehr als 1ct. sein.

Viele Grüße,
Ralf.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.06.18 00:06.
Re: Rechen- oder Rundungsfehler
27. April 2018 14:03
Hallo,

habe es auch so probiert, nur kommt dabei dann immer ein höherer Gesamtpreis heraus, bei der Nettopreiseingabe, als wenn man Bruttobeträge eingibt.

Nettopreiseingabe: Rechnungsbetrag ist 77,62, bei vorheriger "händischer" Umrechnung der Bruttopreise in Nettopreise

Bruttopreiseingabe: Rechnungsbetrag ist 77,50, bei Verwendung der Bruttopreise

= Differenz von 12 Cent!

MfG Markus Resch
Re: Rechen- oder Rundungsfehler
27. April 2018 23:29
Das schaue ich mir nochmal an. Normalerweise sollte das so funktionieren, das hatte ich mir schon mal intensiv angesehen.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Rechen- oder Rundungsfehler
02. Juni 2018 01:28
Hallo Markus,
ich hab jetzt nochmal über dem Problem gebrütet. Aus meiner Sicht ist das alles bis auf den einen Cent in Ordnung. Oder?
Links ist der Ausdruck, in der Mitte der Einstellungsdialog und rechts die Erfassungsmaske. Die steht auch auf "Brutto".

Viele Grüße,
Ralf.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.06.18 01:29.
Anhänge:
Öffnen | Download - Info_Fehler_Resch.png (131.6 KB)
Re: Rechen- oder Rundungsfehler
04. März 2019 21:58
Hallo Ralf,

ich bin neu hier und habe folgenden Fehler beim Rechnungserstellen.
Wenn ich mit Netto-Preisen arbeite, dann wird alles richtig dargestellt und die zum Schluss errechnete MwSt. stimmt.

13,38
12,97
12,97
12,97
12,97
13,39
2,10

Summe 80,75
MwSt. 15,34

Gesamt 96,09

Schalte ich die Rechnung jedoch von Netto auf Brutto, dann stimmt die Zwischensumme nicht mit der Aufsummierung der einzelnen Bruttopreise überein.
15,92
15,43
15,43
15,43
15,43
15,93
2,50

Summe 96,09
MwSt. 15,34

Der Fehler liegt meines Erachtens beim Runden. Die Zwischensumme wird aus der Summe der Nettopreise gebildet und dann die MwSt. aus der Summe berechnet und addiert.
Es werden hier nicht die einzelnen Bruttobeträge, welche letztendlich gerundet sind, nicht aufsummiert.
Je mehr Artikel ich mit Bruttopreis ich eingebe, welche korrekt abgerundet dargestellt werden, um so größer wird die Differenz.

Mit freundlichen Grüßen
Kurt
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen