KFZ Verwaltung

geschrieben von Missita 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
KFZ Verwaltung
23. Januar 2017 18:30
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit um eine KFZ Verwaltung im neuem Fakturama miteinzubinden?

Ich finde das Programm an sich super. Nur fehlt mir dieser Punkt leider. sad smiley

lg
Re: KFZ Verwaltung
23. Januar 2017 20:41
Komisch, das hat doch neulich schon mal jemand gefragt... So im allgemeinen hat Fakturama das nicht, weil das auch noch niemand nachgefragt hatte. Für welchen Bereich soll denn das sein? Vermietung? Oder Fuhrparkverwaltung? Wobei es dafür doch sicherlich auch spezielle Programme geben müßte...

Viele Grüße,
Ralf.
Re: KFZ Verwaltung
24. Januar 2017 07:06
Haben eine KFZ Werkstatt und bräuchte dazu eine KFZ Verwaltung wo ich sämtliche Daten den Fahrzeuges zum Kunden eingeben kann. Marke, Type, HU, PS, FIN, Hubraum usw.

Es gibt schon ein paar wenige Programme dafür aber mit denen bin ich nicht zufrieden weil das "Rundumpaket" nicht stimmt. Und eine reine KFZ Verwaltungssoftware hab ich noch nicht gefunden.

lg
Re: KFZ Verwaltung
24. Januar 2017 10:14
Die Frage ist eher, was du unter "Verwaltung" verstehst. Die einfachste Lösung wäre doch, für die Daten eine Tabelle anzulegen. Also Excel/LO/... .
Anders herum: was erwartest du von Fakturama bezüglich der Daten? Sollen die dort strukturiert abgelegt, referenzierbar, durchsuchbar sein? Willst du mit-einem-Klick die KFZ-Daten in einer Rechnung drin haben? Willst du dir nur einen eigenen Überblick erstellen? Brauchst du ggf bestimmte Daten als Nachweis für Hersteller / Händler 7 Versicherungen / ...?
Je nach Anforderung ist Fakturama ggf der völlig falsche Ansatz für die Datenverwaltung.

Gruß
3xhossa
Re: KFZ Verwaltung
24. Januar 2017 11:33
Hallo Missita,
es ist immer etwas schwierig, Branchenlösungen umzusetzen. Wir hatten schon Wünsche von Handwerker zur Zeiterfassung, ein Taxiunternehmen ....
Zum einen sprengt das wirklich den Umfang der Software etwas, zum anderen fehlt es uns trotz Bemühungen einfach an Programmierkapazität. Es sind eben leider nur wenige bereit, in ihrer Freizeit für lau etwas zu machen. Aber das nur als Einleitung.

Wie sieht eine Rechnung bei Euch aus? Zum einen gibt es Kundendaten, zu denen auch die Daten des Autos gehören, zum anderen natürlich Artikel, also Material und Arbeitslohn.

Ich habe für dich folgenden Vorschlag:
Also Kundennumer nimmst du das Kennzeichen. Dann gibt es in den Kundendaten vier Reiter: Adresse, Bankkonto, sonstiges, Notiz

Die Adresse ist klar. Falls Du die Felder des Bankkontos nicht brauchst (keine Werkstatt, bei der ich je war, hat meine Bankverbindung), fülle dort Marke, Type, HU, PS, FIN, Hubraum usw. ein. Alle diese Felder haben einzelne Platzhalter. Du kannst also diese Daten auf den Belegen gut platzieren.
In den Reiter Sonstiges kommen die Kundendaten und unter Notiz fällt dir sicher auch was ein.

Wenn Du ein Dokument erstellst (zb Rechnung), wählst du das Kennzeichen aus und hast damit alle Kunden- und Fz-Daten drin. Dann noch die Artikel und fertig!

Einziges Problem: Ein Kunden, der mehrere Fahrzeuge hat und bei euch reparieren lässt. Aber dafür gibts diesen Workaround: Mehrere Lieferadressen

Vielleicht findet sich ja auch jemand in der Community, der ein Plugin programmiert, mit dem man (ggf. mehrere) Fahrzeugdaten an einen Kundendatensatz hängen kann ;-)

------------------
Viele Grüße
Steffen
Re: KFZ Verwaltung
24. Januar 2017 18:13
3xhossa: So wie oben beschrieben möchte ich Marke, Typ, HU, PS, Hubraum, FIN usw eingeben können
damit ich auf einem Blick die wichtigsten Eckdaten vom Auto habe. ( aha der Kunde hat diese FIN(zum Bestellen sehr wichtig) und die nächste Überprüfung ist dann und dann fällig) Die Daten brauch ich nicht auf der Rechnung
Kennzeichen hab ich eh schon auf der Rechnung (Hab einen Platzhalter umbenannt)
Excel ist hierfür zu umständlich. Hier müsste ich x Reiter erstellen für jeden Kunden extra.


In etwa so (hoffe man kann das Bild sehen)




miraclitag: das ist schon mal eine gute Idee. Das könnte ich machen. Wie du richtig sagst brauch ich die
Bankdaten usw ja nicht.

Ich werde das mal versuchen. Ich schau mich aber noch um ob ich ein eigenes Programm hierfür finde....
und hoffe weiter dass es vielleicht mal so eine Verwaltung gibt spinning smiley sticking its tongue out
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen