Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern

geschrieben von JensK 
Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen Suche
Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
04. Oktober 2017 19:59
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für Aufnahme ins Forum. Wir sind eine in Spanien ansässige Imkerei und vertreiben in näherer Zukunft zusätzlich noch weitere handwerklich produzierte Lebensmittel im Gourmet-Bereich. Für den deutschen Markt sind wir super aufgestellt mit Webshop, Logistikpartner und auch einer Warenwirtschaft (die unser Logistikpartner inkl. Schnittstelle an unseren Webshop angekoppelt hat.

Heute habe ich mir (für den spanischen Markt ohne Webshop) Fakturama heruntergeladen. installiert und auch (nach anfänglichen Problemen mit Java) zum Laufen gebracht. Jetzt habe ich das Problem, dass die Menüleiste oben deaktiviert ist. Woran kann das liegen? (nutze MacOS HighSierra, JRE 8 und LibreOffice5 (OpenOffice habe ich deinstalliert)

Wo kann ich die Vorlagen für Auftrag, Lieferschein, Rechnung editieren? (ich brauche es ja auf Spanisch).

Des Weiteren noch ein Problemchen, mit dem ich hier in Spanien konfrontiert bin. Weiss nicht, ob das hier in diesen Thread gehört, wenn nicht, bitte sagen, wohin ich das schreiben soll. Danke.

Wir möchten Fakturama, wie oben beschrieben, für den spanischen Markt als Kunden-/Lieferantendatenbank und Workflow-Tool einrichten. Hier sind wir nicht an den Online-Shop angebunden, da wir für den spanischen Markt eine andere Marke nutzen.

Jetzt aber zu unserem Problem. Wir verkaufen hier in Spanien hauptsächlich an kleine, inhabergeführte Geschäfte, die eine besondere Besteuerungsform gewählt haben. Bei dieser Besteuerung stellt der Rechnungssteller dem -empfänger dessen Steuerschuld (Mehrwertsteuer) in Rechnung, da dieser keine Umsatzsteuererklärung macht. Heißt ich habe bei einigen Kunden 3 Steuersätze anzuwenden.

1. normalen MwSt.-Satz (IVA) auf Dienstleistungen, Transport, etc. (21%)
2. reduzierten MwSt.-Satz auf Lebensmittel (10%)
3. den Recargo de equivalencia (1,4%) auf den Warenpreis (nicht auf die Transportkosten)

Gibt es eine einfache (ich bin Neuling und kein Programmierer) Möglichkeit, unseren Kunden (die es betrifft, es sind nicht alle), alle drei Steuersätze zu berechnen?

Ganz lieben Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Beste Grüße

Jens Kleinwächter
Manufactura del gusto
Antworten
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
04. Oktober 2017 21:11
Hallo Jens,
herzlich willkommen, jetzt haben wir schon einen weiteren Spanier als Anwender :-)

Die Menüleiste ganz oben (Datei, Neu usw.) wird durch das System erstellt, das muß funktionieren.
Die Vorlagen findest Du im Arbeitsordner, den Du beim ersten Start angelegt hast. Und zwar unter dem Ordner "Vorlagen" (falls Du ein deutsches System verwendest, ansonsten heißt der Ordner "Plantillas"winking smiley. Du öffnest eine der Vorlagen aus den Unterordner und paßt Sie im LibreOffice nach Deinen Vorstellungen an.
Zu dem Steuerproblem: Du kannst bei jedem Artikel individuell eine Steuer festlegen (per Auswahlbox). Das sollte das Problem lösen, denke ich.
Ansonsten müßte ich nochmal unseren anderen Spanier anfunken, der hat da sicherllich auch eine Lösung dafür.
Falls das mit der Menüleiste immer noch nicht geht bitte mal eine PN an mich, wir lösen das dann direkt.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
05. Oktober 2017 09:42
Hallo Jens,
ich ergänze mal noch.

Hier hatten wir das spanische MwSt-Problem schon mal diskutiert: http://forum.fakturama.info/read.php?4,6252,6326#msg-6326

@Ralf: Ich weiß nicht, ob da von Dir etwas gemacht wurde oder wie der andere spanische Nutzer damit umgeht.

Vorlagen findest Du auch hier: SuPPort

Leider bekomme ich kaum Vorlagen-Rückläufer. Deshalb auch keine spanischen dabei. Ich glaube aber, mich daran erinnern zu können, dass der besagte spanische Nutzer einem anderen Nutzer auf Mallorca schon seine direkte Hilfe angeboten hat. Ralf bemüht sich ja schon um Kontakt bzw. kannst Du auch eine PN hier über das Forum verschicken.

------------------
Viele Grüße
Steffen
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
27. Oktober 2017 11:03
Hallo Zusammen smiling smiley

ich habe genau das gleiche Problem wie Jens mit der oberen Menüleiste. Vor der Installation von MacOS HighSierra hat alles super funktioniert. Und nun stehen wir da sad smiley

Ich muss zwingend eine List exportieren, das klappt ja leider nur über die obere Menüleiste. Oder gibt es dafür einen Shortcut?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Herzliche Grüße
André



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.17 11:04.
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
28. Oktober 2017 00:36
Achtung Apple-User, ihr müßt jetzt mal tapfer sein... :-) Das Problem tritt auf manchen Macs auf. Aber nur, wenn die nicht auf Englisch als Sprache eingestellt sind (was ja in den meisten Fällen bei euch der Fall sein dürfte. Habe ich hier gelesen.
Abhilfe: In der Plist.info-Datei (unter Applications/Fakturama2.app/...) müssen alle Einträge im CFBundleLocalizations-Abschnitt gelöscht werden, es darf nur der Eintrag für Englisch ("en" ) übrigbleiben. Das ist ein Problem zwischen Apple und Eclipse und ist erst in der allerneuesten Eclipse-Version behoben. Ich versuche die in das Installfile zu bekommen.

Alternative:
copy
/System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/A/Resources/en.lproj/DefaultApp.nib

to
/System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/A/Resources/English.lproj/DefaultApp.nib

Es gibt dazu sogar eine Pressemeldung von Eclipse, da steht das mit der behebung auch nochmal drin.

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
28. Oktober 2017 08:37
Hey Ralf,

vielen lieben Dank für deine super schnelle Hilfe! smiling bouncing smiley thumbs up

Hat alles wunderbar geklappt. Ich habe mich auf die Lösung mit der Plist.info-Datei bezogen. Hat keine 2 Minuten gedauert!

Viele Grüße
André
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
28. Oktober 2017 10:06
Hallo zusammen,

ich glaube, ich bin zu dumm zum zum... Finde keine Plist.info Habe aber auch nicht die Fakturama2.app. Finde auch kein Plist.info, sondern eine info.plist

In /System/Library/... etc. kann ich nichts einfügen. Kopieren geht, einfügen geht nicht.

HILFE bitte

Danke und viele Grüße

Jens
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
28. Oktober 2017 10:54
Das bezieht sich nur auf Version 2 von Fakturama. In Version 1 ist die ganze Mechanik noch etwas anders. Hast Du mal in die info.plist reingesehen? Evtl. hilft es testweise auch, wenn Du Fakturama in der englischen Version startest (aus einem Terminal mit dem Schalter "-nl en", siehe Handbuch).

Viele Grüße,
Ralf.
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
30. Oktober 2017 09:24
Hallo Ralf,

damit funktioniert es und das Menü ist anklickbar. Danke sehr. Fehlt eigentlich nur noch die Steuergeschichte... spinning smiley sticking its tongue out Oder sollte ich damit bis Version 2 warten? Denke für die aktuelle 1er ist der Aufwand zu hoch, oder?

Beste Grüße aus Spanien

Jens
Re: Menüleiste inaktiv / Anpassen von Dokumenten / Steuern
31. Oktober 2017 00:23
Hallo Jens,
ja, das mit der Steuer ist eine größere Änderung. Zumal ich inzwischen auch gelernt habe, daß diese Ausgleichssteuer in den einzelnen Ländern auch noch unterschiedlich berechnet wird sad smiley

Hier mal ein Auszug aus der SAP-Hilfe:

Zitat

Die Ausgleichsteuer wird in den einzelnen Ländern aufgrund von unterschiedlichen Bezugsgrößen errechnet:
  • In Belgien beträgt die Ausgleichsteuer einen bestimmten Prozentsatz der Ausgangsteuer.
  • In Spanien wird ein bestimmter Prozentsatz des Rechnungsbetrages erhoben.

Den Zusammenhang in Belgien habe ich komplett nicht verstanden - die Steuer ist ein Prozentsatz der Steuer??? Dann hätte man ja Mehrwertsteuer, Ausgleichsteuer, Ausgangsteuer... Hilfe...
Das für Spanien leuchtet mir ein. Ich muß nur noch wissen, was da alles mit rein soll (und was nicht rein soll). Wie sieht's denn mit Rabatten aus? Wird diese Steuer auf die reinen Nettowerte angerechnet? Versandkosten fallen raus, hattest Du schon erwähnt.

Viele Grüße,
Ralf.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen